Schlagwort-Archive: Verbriefungen

Europäische Kommission veröffentlicht Aktionsplan zur Kapitalmarktunion

Am 30. September veröffentlichte die Europäische Kommission ihren Aktionsplan zur Kapitalmarktunion. Ziel der geplanten Kapitalbinnenmarkterweiterung für die 28 Mitgliedsstaaten ist der Ausbau des Wertpapiermarkts zur Bereitstellung alternativer Finanzierungsquellen gegenüber klassischer Bankfinanzierung für Unternehmen und Infrastrukturprojekte. Hierbei soll auch Anlegern neue Möglichkeiten angeboten werden und anhand einer tiefergehenden Integration des Markts ein krisenfestes Finanzsystem geschaffen werden. Europäische Kommission veröffentlicht Aktionsplan zur Kapitalmarktunion weiterlesen

Europäische Kommission veröffentlicht Verordnungsentwurf zur Änderung der aufsichtsrechtlichen Verbriefungsbestimmungen

Die Europäische Kommission veröffentlichte am 30. September 2015 einen Verordnungsentwurf zur Änderung aufsichtsrechtlicher Verbriefungsbestimmungen. Mit dem aktuellen Änderungsentwurf soll ein einheitlicher Rahmen für standardisierte und transparente Verbriefungen schaffen, der die bisherigen Bestimmungen in zahlreichen Finanzmarktgesetzen (z.B. CRR, EMIR, Solvency II, UCITS, AIFMD) ersetzen soll. Europäische Kommission veröffentlicht Verordnungsentwurf zur Änderung der aufsichtsrechtlichen Verbriefungsbestimmungen weiterlesen

EBA veröffentlicht Konsultation zu Regelungen zum Selbstbehalt bei Verbriefungen

Am 22. Mai 2013 veröffentlichte die EBA ein Konsultationspapier zum Selbstbehalt bei Verbriefungen. Das Dokument enthält einerseits einen Entwurf technischer Regulierungsstandards (RTS) zur Spezifizierung der Regelungen zum Selbstbehalt bei Verbriefungen, anderereits einen Entwurf technischer Durchführungsstandards (ITS). Durch die ITS sollen Maßnahmen definiert werden, die zur Anwendung kommen, wenn die Regelungen zum Selbstbehalt nicht eingehalten werden. Die Konsultation läuft bis einschließlich 22. August 2013. EBA veröffentlicht Konsultation zu Regelungen zum Selbstbehalt bei Verbriefungen weiterlesen

EBA Konsultationspapiere zu Entwürfen technischer Regulierungsstandards für die CRR und EMIR

Die EBA (European Banking Authority) veröffentlichte im Juni zwei Konsultationspapiere zu Entwürfen technischer Regulierungsstandards (RTS, Regulatory Technical Standards). Die Konsultationspapiere behandeln einerseits Veräußerungsgewinne im Zusammenhang mit zukünftigem Margeneinkommen bei Verbriefungen und andererseits Eigenkapitalanforderungen von Central Counterparties. EBA Konsultationspapiere zu Entwürfen technischer Regulierungsstandards für die CRR und EMIR weiterlesen

Konsultation der IOSCO zur Regulierung von Verbriefungen

Am 7. Juni 2012 veröffentlichte die IOSCO einen Konsultationsbericht über die weltweiten Trends bei der Regulierung von Verbriefungen (Global Developments in Securization Regulation). Der Bericht ist Teil einer breit angelegten Initiative des Financial Stability Board (FSB) zur stärkeren Aufsicht und Regulierung des Schattenbankenwesens. In diesem Zusammenhang ist es Aufgabe der IOSCO für mehr Transparenz und Standardisierung bei Verbriefungsinstrumenten zu sorgen und wirksame Maßnahmen vorzuschlagen. Konsultation der IOSCO zur Regulierung von Verbriefungen weiterlesen

FMA veröffentlicht Verordnungsentwurf für Novelle der SolvaV

Im Zuge der Umsetzung des 2. Teils der Richtlinie 2010/76/EU (CRD III) – wir berichteten über den diesbezüglichen Ministerialentwurf des Bundesministeriums für Finanzen – wird auch eine Anpassung der Solvabilitätsverordnung notwendig. Der vorliegende Entwurf für die Novelle der SolvaV adaptiert diese entsprechend den Bestimmungen der RL 2010/76/EG. Außerdem wurden einige redaktionelle Korrekturen am Verordnungstext vorgenommen.

Inhaltlich wurden die Regelungen den erhöhten Eigenkapitalanforderungen für verbriefte Forderungen im Handelsbuch, den erhöhten Risikogewichten für Wiederverbriefungen und erweiterten Offenlegungsbestimmungen angepasst.

Quelle