Schlagwort-Archive: Meldewesen

FMA veröffentlicht zwei neue Meldetemplates zur Vermögens-, Erfolgs- und Risikoausweis-Verordnung

Am 5. April 2017 veröffentlichte die FMA zwei weitere Meldeformblätter zur Änderung der Vermögens-, Erfolgs- und Risikoausweis-Verordnung (VERA-V). In diesem Zusammenhang werden die Anlagen der VERA-V geändert und um Vorlagen für die Meldung der Beschwerdeabwicklung und der Vergütungspolitik ergänzt.

Link: Änderung der Vermögens-, Erfolgs- und Risikoausweis-Verordnung

AnaCredit- und SHSG-Meldungen in die SmartCubes integriert

Die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) veröffentlichte am 21. April 2017 eine neue Version des Gemeinsamen Meldewesen-Datenmodells (GMP). Das GMP definiert die über die SmartCubes zu übermittelnden Daten (Deloitte berichtete).

Mit der letzten Änderung wurden die AnaCredit ZKR-Meldung sowie die Meldung der Securities Statistics Holdings Group (SHSG) in die SmartCubes integriert. Die neuen Datenerhebungen werden ab dem Meldestichtag 30. September 2017 abgefragt.

Link: Neue Version des Gemeinsamen Meldewesen-Datenmodells

Konsultationsentwurf der EZB zur FINREP-Änderung

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat am 17. Februar 2017 einen Verordnungsentwurf veröffentlicht, mit dem die Verordnung 2015/13/EZB über die Meldung aufsichtlicher Finanzinformationen (Financial Reporting, FINREP) geändert werden soll (Deloitte berichtete). Der Entwurf wurde anhand der Erfahrungen erarbeitet, die die EZB im Rahmen ihrer Bankenaufsicht in den ersten zwei Jahren gesammelt hat. Konsultationsentwurf der EZB zur FINREP-Änderung weiterlesen

EZB veröffentlicht zweiten Teil des AnaCredit Meldehandbuchs

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat am 28. Februar 2017 den zweiten Teil des AnaCredit Meldehandbuchs veröffentlicht. Dieses bezieht sich auf die Verordnung (EU) 2016/867 (AnaCredit-Verordnung). Die AnaCredit-Verordnung (Analytical Credit Dataset) ist ein statistisches Meldeprojekt der EZB, das ein granulares Kreditmeldewesen im Euroraum implementieren soll. EZB veröffentlicht zweiten Teil des AnaCredit Meldehandbuchs weiterlesen

Entwurf der FMA zur Änderung der VERA-Verordnung

Die Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) veröffentlichte am 14. September 2016 einen Entwurf zur Änderung der Vermögens-, Erfolgs- und Risikoausweis-Verordnung (VERA-Verordnung). Dieser dient vor allem der Bereinigung von Meldeinhalten sowie Anpassungen an das Rechnungslegungs-Änderungsgesetz 2014 (RÄG 2014). Außerdem enthält der Entwurf Vorschriften zur Meldung von Informationen zu Verbraucherzahlungskonten. Entwurf der FMA zur Änderung der VERA-Verordnung weiterlesen

Meldewesen: Berichte der OeNB zur Kapitalpuffer-Verordnung

Am 16. März 2016 veröffentlichte die Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) eine Novelle der Kapitalpuffer-Verordnung (KP-V). Die KP-V legt eine antizyklische Kapitalpufferrate, einen Systemrisikopuffer sowie die Berechnungsgrundlagen für den antizyklischen Kapitalpuffer und die Ausschüttungsbeschränkungen bei Unterschreitung der kombinierten Kapitalpuffer-Anforderungen fest. Die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) veröffentlichte am 5. Juli 2016 zwei das Meldewesen betreffende Berichte, die die Meldung der Anforderungen im Zuge der KP-V umfassen. Meldewesen: Berichte der OeNB zur Kapitalpuffer-Verordnung weiterlesen

Aktuelle Veröffentlichungen der nationalen Gesetzgebung

Im Juni 2016 wurde eine Reihe österreichischer Regularien in aktualisierter Form veröffentlicht. Diese umfassen die von der Oesterreichischen Nationalbank  (OeNB) erlassene Datenmodellverordnung 2016, die Regierungsvorlage zum EU-Abgabenänderungsgesetz 2016 sowie die Veröffentlichung der Mitarbeiterkategorien- und Nachweis-Verordnung (MiKaNa-V) im Bundesgesetzblatt. Aktuelle Veröffentlichungen der nationalen Gesetzgebung weiterlesen

Entwurf der Datenmodellverordnung 2016

Am 18. April 2016 bat die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) die Europäische Zentralbank (EZB) abermals um eine Stellungnahme zum Entwurf der Datenmodellverordnung 2016 (DatenmodellVO 2016). Diese Verordnung soll die bestehende DatenmodellVO aus dem Jahr 2015 ersetzen. Sie schreibt ein technisches Meldeformat (Datenmodell) vor, durch das die Meldepflichtigen ihren Meldeverpflichtungen in standardisierter, elektronischer Form nachkommen können. Am 19. Mai 2016 gab die EZB eine Stellungnahme zum Verordnungsentwurf ab. Entwurf der Datenmodellverordnung 2016 weiterlesen

OeNB aktualisiert Meldewesen Wiki zu den Smart Cubes

Die OeNB veröffentlichte am 17. Februar 2016 die überarbeitete Version des Gemeinsamen Meldewesen Datenmodells zu den Smart Cubes (das sogenannte Meldewesen Wiki). Es entfaltet keine normative Wirkung, sondern präzisiert die rechtlichen Grundlagen im Hinblick auf ihre Anwendung und Implementierung. Das Meldewesen Wiki ist wie ein Handbuch aufgebaut und soll die Meldungen inhaltlich erläutern. OeNB aktualisiert Meldewesen Wiki zu den Smart Cubes weiterlesen

ESMA veröffentlicht Konsultationsdokument zu technischen Durchführungsstandards unter MiFID II

Am 31. August 2015 veröffentlichte die European Securities and Markets Authority (ESMA) einen Entwurf Technischer Durchführungsstandards (Draft ITS) in Zusammenhang mit den regulatorischen Rahmenbedingungen der Richtlinie 2014/65/EU (MiFID II). In Hinblick auf die inhaltlichen Anforderungen bezieht sich das Konsultationsdokument auf folgende drei Entwürfe von technischen Durchführungsstandards unter MiFID II. ESMA veröffentlicht Konsultationsdokument zu technischen Durchführungsstandards unter MiFID II weiterlesen

OeNB und FMA veröffentlichten Meldeverordnungen zu Stamm- und Finanzstabilitätsdaten

Gemäß Bundesgesetzblatt Nr. 256/2015 wurde am 11. September die OeNB-Verordnung betreffend Erfassung von Kredit- und Länderrisiken, Restlaufzeiten und Fremdwährungskredite sowie Finanzinformationen von Auslandstochterbanken erlassen (MeldeVO). Zudem veröffentlichte die FMA am 21. September  einen Verordnungentwurf zur Änderung der StammdatenVO. OeNB und FMA veröffentlichten Meldeverordnungen zu Stamm- und Finanzstabilitätsdaten weiterlesen

Änderung der Vermögens-, Erfolgs- und Risikoausweis-Verordnung

Durch die vorliegende Verordnung, mit der die Vermögens-, Erfolgs- und Risikoausweis-Verordnung (im Folgenden kurz VERA-V) geändert wird, werden übergeordnete Kreditinstitute, die einen Konzernabschluss gemäß § 59 BWG erstellen und zur Meldung gemäß Art. 5 der Verordnung (EU) Nr. 2015/534 über die Meldung aufsichtlicher Finanzinformationen (FINREP) verpflichtet sind, von der Verpflichtung der VERA-Meldung ausgenommen. Änderung der Vermögens-, Erfolgs- und Risikoausweis-Verordnung weiterlesen

Zusätzliche Beaufsichtigung von Risikokonzentration und gruppeninternen Transaktionen von Finanzkonglomeraten

Am 21. August 2015 veröffentlichte die Europäische Kommission technische Regulierungsstandards (RTS) mittels delegierter Verordnung zur Präzisierung von Legaldefinitionen der Finanzkonglomerate-RL (RL 2002/87/EG). Zudem koordiniert die delegierte Verordnung die Bestimmungen zur zusätzlichen Beaufsichtigung. Zusätzliche Beaufsichtigung von Risikokonzentration und gruppeninternen Transaktionen von Finanzkonglomeraten weiterlesen

FMA veröffentlicht Entwurf einer Alternative Investmentfonds Manager-Meldeverordnung (AIFM-MV)

Am 23. Juli 2015 veröffentlichte die Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) den Entwurf einer „Verordnung über die von Alternativen Investmentfonds Managern (AIFM) der FMA zu übermittelnden Meldungen“ (AIFM-MV). Mit diesem Verordnungsentwurf sollen die Meldeverpflichtungen an die FMA und insbesondere die Meldestichtage nach dem Alternative Investmentfonds Manager-Gesetz (AIFMG) näher konkretisiert werden. FMA veröffentlicht Entwurf einer Alternative Investmentfonds Manager-Meldeverordnung (AIFM-MV) weiterlesen

EBA veröffentlicht finalen technischen Standard zur LCR-Meldung

Die EBA hat am 24. Juni 2015 ein Update des technischen Melde-Standards zur Mindestliquiditätsquote (Liquidity Coverage Ratio, LCR) veröffentlicht. Der aktualisierte Implementing Technical Standard (EBA/ITS/2015/04) beinhaltet neue Templates und Ausweisrichtlinien gemäß dem delegierten Rechtsakt vom 10. Oktober 2014 zur Vereinheitlichung der EU-weiten Mindestliquiditätsanforderungen. EBA veröffentlicht finalen technischen Standard zur LCR-Meldung weiterlesen