Alle Beiträge von Randa Alhaddad

Präzisierung der Kriterien von SRM-Beiträgen

Am 29. April 2017 wurde die Delegierte Verordnung (DelVO) 2017/747/EU zur Ergänzung der Verordnung 2014/806/EU (SRM-VO) veröffentlicht. Damit werden die Kriterien für die Einhebung der Ex-ante-Beiträge und für den Aufschub von Ex-post-Beiträgen zum einheitlichen Abwicklungsfonds (Single Resolution Fund, SRF) definiert. So soll sichergestellt werden, dass der Fonds über die erforderlichen finanziellen Mittel verfügt. Präzisierung der Kriterien von SRM-Beiträgen weiterlesen

BCBS-Konsultationsdokument zur Überarbeitung des G-SIB-Bewertungsrahmens

Das Basler Komitee (Basel Committee on Banking Supervision, BCBS) hat am 30. März 2017 eine Überarbeitung seines Rahmenwerks für die Bewertung global systemrelevanter Banken (G-SIB) veröffentlicht. Die aktuelle Fassung dieser Bestimmungen (BCBS #255) wurde im Juli 2013 veröffentlicht. BCBS-Konsultationsdokument zur Überarbeitung des G-SIB-Bewertungsrahmens weiterlesen

EZB-Aufsichtsgebühren für 2017

Die EZB hebt für ihre Tätigkeit im Rahmen des einheitlichen Aufsichtsmechanismus von allen beaufsichtigten Kreditinstituten und Kreditinstituts-Gruppen Gebühren ein. Dabei ist zu betonen, dass alle österreichischen Banken davon betroffen sind, nicht nur die bedeutenden Institute und Gruppen. Am 24. April 2017 beschloss die EZB den Gesamtbetrag der jährlichen Aufsichtsgebühren für 2017. EZB-Aufsichtsgebühren für 2017 weiterlesen

G20-Gipfeltreffen in Deutschland

Die Gruppe der 20 führenden Industrie- und Schwellenländer traf sich am 17. und 18. März in Baden-Baden, Deutschland. Die Schwerpunkte des Gipfeltreffens waren u.a. die Stärkung der wirtschaftlichen Belastbarkeit des Finanzsystems, die Fertigstellung des Basel III-Rahmenwerks und die Herausforderungen der Digitalisierung. G20-Gipfeltreffen in Deutschland weiterlesen

ESMA-Bericht über Trends, Risiken und Schwachstellen

Am 20. März 2017 veröffentlichte die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) eine aktualisierte Fassung ihres Berichts über Trends, Risiken und Schwachstellen (Trends, Risks and Vulnerabilities, TRV). Die ESMA berichtet darin über die Entwicklungen der Finanzmärkte im Zeitraum von Juli bis Dezember 2016. Als Hauptrisikotreiber für 2017 werden u.a. politische Ereignisse wie die Brexit-Verhandlungen und anstehende Wahlen in einigen EU-Mitgliedstaaten identifziert. ESMA-Bericht über Trends, Risiken und Schwachstellen weiterlesen